Mit Open Air Feeling durch das Ötztal
BMW 435d XDRIVE CABRIO M SPORT KOSTENLOS TESTEN

Den Fahrtwind spüren, imposante Bergpässe erobern und atemberaubende Ausblicke genießen – diesen Sommer können Gäste des 5-Sterne Hotels Das Central den BMW 435d xDrive Cabrio M Sport kostenlos Probe fahren und auf den schönsten Strecken im Ötztal pure Freude am Fahren erleben.

Die schönsten Routen mit dem BMW-Cabrio
TOURENTIPPS IM ÖTZTAL UND DER UMGEBUNG

Das geheime Tor zum Süden
Timmelsjoch Hochalpenstraße

Mit der Timmelsjoch-Hochalpenstraße erwartet Sie eine der bekanntesten Passstrecken der Alpen. Die Fahrt über das 2.509 m hohe Timmelsjoch durch die Ötztaler Gletscherwelt in die Südtiroler Weinberge des Passeiertales bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Am höchsten Passübergang der Ostalpen finden Sie spektakuläre Aussichtspunkte und erleben eine Reise durch die Vegetationszonen – von satten Almwiesen und blühenden Almrosen bis hin zur kargen Hochgebirgslandschaft mit Schneefeldern im Hochsommer. Zahlreiche Kurven sorgen für ein unvergessliches Fahrerlebnis und sind ein Geheimtipp für Ausfahrten mit dem Cabrio, Motorrad und Rennrad.

Einen Zwischenstopp sollte man auch unbedingt im Top Mountain Motorcycle Museum bei der Mautstation der Timmelsjoch Hochalpenstraße einlegen. Im höchstgelegenen Motorradmuseum Europas werden rund 170 kostbare Juwelen für Zweirad-Nostalgiker ausgestellt.

FAHRZEIT (Sölden – St. Leonhard in Passeier): ca. 1,5 h

Ausflug ins ewige Eis
Ötztaler Gletscherstraße

Die Ötztaler Gletscherstraße gilt als höchste Straße im Ostalpenraum und führt von Sölden hinauf zum Gletscher bis auf 2.820 m Seehöhe. Die Tour führt vorbei am Rettenbachgletscher, wo alljährlich im Oktober das legendäre FIS-Skiweltcup-Opening stattfindet. Auf dem Weg zum Tiefenbachgletscher passieren Sie den höchstgelegenen Tunnel Europas – den Rosi-Mittermaier-Tunnel.

Erleben Sie einen atemberaubenden Ausflug ins ewige Eis und wandeln Sie sich zugleich auf den Spuren von James Bond – denn im aktuellen Blockbuster SPECTRE begibt sich 007 auf eine actionreiche Verfolgungsjagd auf der Ötztaler Gletscherstraße.

FAHRZEIT (Sölden – Tiefenbachgletscher): ca. 30 min.

Ein Naturerlebnis der besonderen Art
Niederthai & Stuibenfall

Ein weiteres Highlight für alle Cabrio-Fahrer ist die Tour auf das Hochplateau von Niederthai, vorbei an Tirols höchstem Wasserfall Der Stuibenfall mit einer Fallhöhe von 159 m ist ein gewaltiges Naturschauspiel und nimmt seinen Ausgangspunkt in Niederthai. Über 700 Stufen, eine 80 Meter lange Hängebrücke und spektakuläre Aussichtsplattformen nahe den tosenden Wassermassen machen den Stuibenfall erleb- und begehbar.

Auf der Rückfahrt lohnt sich ein kulinarischer Zwischenstopp in Umhausen im über 100 Jahre alten Traditionsgasthaus Andreas Hofer.

FAHRZEIT (Sölden – Niederthai): ca. 30 min.

Für Stadteroberer & Genießer
Landeshauptstadt Innsbruck

Die Landeshauptstadt Tirols punktet mit einer alpin-urbanen Mischung aus Berg und Tal, Natur und Stadt und überrascht mit kulturellen Highlights, faszinierenden Sehenswürdigkeiten, historischen Schätzen und besonderem Lifestyle.

Vom Goldenen Dachl über die kaiserliche Hofburg bis hin zur Bergisel Schanze und dem Alpenzoo, Europas höchstgelegenem Zoo – Innsbruck bietet Erlebnismomente in Hülle und Fülle. Und lässt auch in den zahlreichen kleinen Boutiquen in der Altstadt oder in den modernen Shopping-Meilen jedes Shopping-Herz höher schlagen.

FAHRZEIT (Sölden – Innsbruck): ca. 1 h

Datum: 14.06.2017
Autor: Das Central - Alpine . Luxury . Life

Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Zurück zur Übersicht
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.