Imposant. Facettenreich. Stark.
DAS WANDERPARADIES ÖTZTAL

Schritt für Schritt dem Glück auf der Spur sein. Bei genussvollen Almwanderungen. Bei Spaziergängen am Talboden. Auf verträumten Waalwegen. Bei Panorama-Wanderungen zu idyllischen Bergseen. Oder beim Gipfelsturm.

Das Wanderparadies Ötztal begeistert mit seiner Vielfalt. Mit Naturschönheit und erlebnisreichen Bergtouren für jeden Anspruch. Über 250 Dreitausender, unzählige

lohnende Gipfel, wunderschöne Almen und Hütten und diese markante, hochalpine Kulisse machen das Bergwandern und Bergsteigen in Tirol legendär.

Ob ambitioniert vom Das Central bis zum Gipfel oder bequem mit den Sommerbergbahnen die ersten Höhenmeter überwinden – das Erlebnis beginnt und gipfelt genau dort, wo es am schönsten ist: im Herzen der Alpen.

Bergtouren Ötztal - Das Central - Alpine . Luxury . Life
Bergwandern & Bergsteigen im Ötztal

Facts aus dem Wanderparadies

  • 1.600 km Wanderwege – von der leichten Familienwanderung bis hinauf ans ewige Eis
  • 1.600 Ruhebänke für die kleine Pause zwischendurch
  • 99 Hütten und Almen verköstigen mit Ötztaler Spezialitäten
  • 7 Aufstiegshilfen – einfach und bequem auf den Berg
  • 8 Bergführerbüros – mit den besten Bergführern des Landes das Ötztal entdecken
So schmeckt Wandern in Sölden.
Tiroler Almen-Tradition

Sonnengebräunte Schindeln. Schwere Holztische. Eine rotkarierte Decke. Vor Ihnen: Blühende Almwiesen. Weidende Kühe. Idylle pur. Und dazu: Eine würzige Schmankerl-Jause. Käse von der Alm. Und ganz viel echte Tiroler Gemütlichkeit.

Außergewöhnliche Begegnungen
HIGHLIGHTS IM WANDERPARADIES ÖTZTAL

Der Familien- & Themenweg

Die ALMZEIT

Wandern mit besonderen Einblicken. Einkehren mit besonderen Erlebnissen. Die Almzeit macht das Wesen der Almen und Hütten im Ötztal lebendig. Abwechslungsreiche Themenstationen, abgestimmte Kulinarik und attraktive Veranstaltungen lassen die Zeit für die Familie und für die Natur noch kostbarer und erfüllter werden.

Zur Almzeit
Alles fließt. Harmonie in Bewegung.

Ötztaler Wasserläufer

Wasser ist Lebenselixier und Faszination zugleich. Die Ötztaler Wasserläufer sind Wanderungen, die ganz in die Welt dieses Elements eintauchen lassen: Die Reise führt dabei vom ewigen Eis am Gletscher zum wildromantischen Stuibenfall, weiter zur tosenden Ötztaler Ache und zu den sanften Waalwegen. Entspannt wird im thermalen Schwefelwasser des Aqua Domes und im Naturjuwel Piburger See.

Zum Element Wasser
Wandern & Biken

Neu im Trend: E-Hiken

Eine reizvolle Einladung: Leihen Sie im Tal ein sportliches E-Bike – und genießen Sie eine erfolgsgekrönte Bergfahrt auf breiten Forststraßen bis zu den schönsten Almen rundum. Nach einer genussvollen Pause bleibt das E-Bike in der Alm und Sie wandern zum neuen Wunschziel. So gelingt der Gipfelsieg auch ohne große Anstrengung. Überzeugen Sie sich selbst, beim Bergwandern in Tirol.

Hochalpiner Weitwanderweg

Ötztal Trek

Echte Berge. Hochalpine Gefilde. Lebensgefühl de luxe. Der Weitwanderweg Ötztal Trek lockt in die imposantesten Regionen des Wanderparadieses. 30.000 Aufstiegshöhenmeter. 400 km Länge. 6 Teilrouten mit 22 Etappen. Zahlreiche Grate und Gipfel. So herausfordernd klingt dieses Erlebnis, das Alpinisten begeistert. Wagen Sie es?

Das Central-Wandertipps
GENUSSWANDERER ODER GIPFELSTÜRMER?

Der Einstieg
Gampe Thaya

Auch Einheimische lieben die Wanderung zur Gampe Thaya: Durch herrlich schattige Wälder und vorbei an blühenden Weideflächen führt der Weg direkt zu einer der wohl schönsten Sonnenterrassen des Ötztals. Eben angekommen und vom Panorama begeistert, verspricht der Duft aus der weitbekannten Almküche feinste Genüsse mit Produkten aus der heimischen Landwirtschaft.

Sölden. Still & schön.
DIE ANDERE SEITE SÖLDENS

Das Windachtal

Ein Tal des Einklangs

Wer die Straßen und den Lifestyle Söldens hinter sich lässt. Wer zum Bergwandern und Bergsteigen im Ötztal aufbricht – dem zeigt sie sich: Söldens stille Seite. Hoch über den Dächern des Dorfs liegt eine beeindruckende Naturlandschaft. Das Windachtal ist das Tor zur alpinen Fülle. In die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Zu über 300 Jahre alten Lärchen- und Zirbenwäldern. Und den einzigartigen „Thayen“, die seit jeher die jahrhundertealten Brauchtümer und Traditionen der Ötztaler Bergbauern wahren und pflegen – und ursprüngliche Spezialitäten servieren.

Friedl mit der leeren Tasche
DAS ÖTZTALER WANDERTHEATER

Geschichte lebt.

Eine Wanderung. Eine Zeitreise.

Friedl mit der leeren Tasche – eine berührende Geschichte. Sie erzählt von Herzog Friedrich IV. und seiner Flucht durch die Berge des Ötztals im Jahr 1415. Voller Gefühl und mitten in der tatsächlichen Szenerie dargeboten, startet das Wandertheater in Vent und führt bis zum Marzellferner. Sie erleben dieses historische Ereignis hautnah an mehreren Aufführungstagen vom 03.-18. September 2016.

Zum Wandertheater

Bergerlebnisse mit Tradition
DAS BRAUCHTUMSJAHR IN SÖLDEN

Abtrieb zur Schafschoad
Schaferfest in Sölden

Die Musik spielt zum Frühschoppen, wenn die Weideschafe vom Berg zurück ins Dorf kommen – zur Schafschoad und zur Schafausstellung, bei der die schönsten Tiere prämiert werden. Ein Streichelzoo mit Lämmern, qualitätsvolle Schafwollkleidung und Kulinarik „rund ums Schaf“ bilden einen erlebnisreichen Rahmen. Termin: 24. & 25. September 2016.

Wanderbare Urlaubsfreude
DAS CENTRAL-WANDER-ARRANGEMENTS

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub!