Gletscher-Skifahren in Sölden
IM BEKANNTESTEN GLETSCHERSKIGEBIET ÖSTERREICHS

Skifahren im Oktober am Gletscher in Sölden – auf über 3.000 Metern Seehöhe beginnt hier was andernorts noch lange ein Traum bleibt: Herbstskigenuss de luxe.

Mit einer Größe von 20 qm zählt das Gletscherskigebiet in Sölden zu einem der größten zusammenhängenden Gletscherskigebiete in Österreich und verspricht von Anfang Oktober bis Anfang Mai Skivergnügen pur! 39 bestens präparierte Pistenkilometer machen den Rettenbach Gletscher und den Tiefenbach Gletscher in den Ötztaler Alpen zum sonnenverwöhnten Erlebnisparadies – und sorgen somit für einen genussvollen Skiurlaub und einen traumhaften Start der Skisaison in Sölden. Auch wir vom Hotel DAS CENTRAL – Mitglied der 5 Tiroler Gletscher und nur 20 Fahrminuten vom Gletscher in Sölden entfernt – haben tolle Urlaubsangebote und -pauschalen für den Herbstskilauf geschnürt und freuen uns, Sie schon bald begrüßen zu dürfen!

SKISTART IN DEN SCHÖNSTEN FARBEN
Skifahren am Gletscher in Sölden

Was woanders noch lange ein Traum bleibt, ist bei uns in Sölden im Ötztal ab Anfang Oktober schon Wirklichkeit. Ist es für die einen ein Naturwunder, so ist es für die anderen einfach ein Ort, an dem man bereits im Frühwinter ab Anfang Oktober schon Skifahren & Snowboarden kann.

Während sich der Tiefenbachgletscher mit seinen sanften und breiten Pisten ideal für weniger geübte Wintersportler eignet, präsentiert sich der Rettenbachgletscher als Highlight für ambitionierte Skifahrer.

Unser absolutes Highlight im Herbsturlaub in Sölden im Ötztal ist auf alle Fälle der Besuch des höchstgelegensten Haubenrestaurants “ice Q” und der weltweit ersten James Bond Erlebniswelt 007 ELEMENTS, welche beide am Freitag 25.10.2019 – sprich am Weltcup-Wochenende – seine Pforten wieder öffnen.

Ski-Weltcup Opening in Sölden
DIE SKI-ELITE ZU GAST AM RETTENBACH GLETSCHER

SAVE THE DATE - 26.+27. Oktober 2019
Skiweltcup-Opening in Sölden

Will man sich beim Gletscherskilauf in Sölden auf die Spuren von Skistars wie Mikaela Shiffrin, Tessa Worley & Co begeben, lädt der legendäre Weltcup-Hang am Rettenbach Gletscher zu abenteuerlichen Schwüngen ein.

Apropos Skistars: Jedes Jahr im Oktober trifft sich die internationale Skiweltcup-Elite in Sölden zum legendären Auftakt der Skirennsaison am Rettenbachgletscher, dem FIS SKIWELTCUP OPENING. Nach dem Motto “Ladies First” eröffnen am Samstag die Damen die Skisaison und am Sonntag beschließen die Männer die rasante Fahrt durch die Stangen. Mit vielen Fragen im Kopf treffen sich die Skistars alljährlich zum Opening in Sölden ein – “Wie ist die Form?” / “Welches Material fahren die anderen?” / …

Rettenbach & Tiefenbach Ferner
SCHNEESICHER DEN URLAUB IN SÖLDEN GENIESSEN

Gletscherskifahren in Sölden/Tirol

Fakten & Zahlen

  • Rettenbachgletscher (2.675 – 3.250m)
  • Tiefenbachgletscher (2.795 – 3.249m)
  • 10 Liftanlagen (3 Gondeln, 2 Sesselbahnen, 5 Schlepplifte)
  • 33 Pistenkilometer (25 km blau, 5 km rot und 3 km schwarz)
  • Erreichbar mit dem PKW oder Bus über die höchste Panoramastraße der Ostalpen (14 km von Sölden)

Urlaubspauschalen im Hotel Das Central
ERLEBEN SIE MIT UNS EINEN PERFEKTEN HERBSTSKILAUF

Datum: 09.09.2019
Autor: Das Central - Alpine . Luxury . Life

Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Zurück zur Übersicht
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.