BIG 3 Rallye
DIE CHALLENGE IM SKIURLAUB IN SÖLDEN

Ein Skiurlaub in Sölden lässt keine Wünsche offen und bietet zahlreiche Möglichkeiten für grenzenloses Skivergnügen. All jene, die eine außergewöhnliche Herausforderung suchen, sollten die„Big 3 Rallye“ in Angriff nehmen. Auf rund 50 km und über 10.000 Höhenmetern werden drei spektakuläre 3.000er mit atemberaubenden Aussichtsplattformen erobert – die sogenannten BIG 3.

DIE BIG 3 RALLYE
Das Skiabenteuer im Überblick

Gestartet wird die BIG 3 Rallye an der Giggijoch-Talstation und nimmt ihren Weg über das Giggioch zum Rettenbachgletscher. Dort wartet der erste BIG 3 Spot: die Naturplattform Schwarze Schneide auf über 3.340 m Seehöhe. Bei klarer Sicht reicht der der Ausblick über 100 km bis zur Zugspitze im Norden und zu den Dolomiten im Süden.

Anschließend ruft das zweite BIG 3 Erlebnis zum Tiefenbachgletscher – genauer gesagt zum Panorama-Felssteg am Tiefenbachkogl auf 3.250 m Seehöhe. Auf dem Steg, der 20 m über den Abgrund hinausragt, scheint die Wildspitze (Tirols höchster Berg) zum greifen nahe. Weiter geht's über den Rettenbachgletscher und die Skiroute hin zur Talstation der Gaislachkoglbahn.

Kaum unten angelangt geht es auch schon wieder hinauf zum letzten BIG 3 Punkt – dem Gaislachkogl auf 3.058 m Seehöhe, der neben dem atemberaubenden Ausblick auch sein neues einzigartiges Gourmet-Restaurant Ice Q zu bieten hat. Zum Abschluss geht es über die Heidebahn zurück zur Gaislachkogl-Talstation.

Gratulation an all jene, die dieses spektakuläre Ski-Abenteuer an einem Tag gemeistert haben, denn das bedeutet: drei Dreitausender-Gipfel, 50 km und 10.000 Höhenmeter an nur einem Tag! Die BIG 3 Rallye ist für geübte Skifahrer/Snowboarder in ca. 4 Stunden bewältigbar.

Datum: 04.01.2016
Autor: Das Central - Alpine . Luxury . Life

Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Zurück zur Übersicht
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.