BIKE REPUBLIC SÖLDEN
DAS MEKKA FÜR ENDURO- & TRAILBIKER

Sölden mit seinen zahlreichen Möglichkeiten gilt schon seit Jahren als Geheimtipp unter den Singletrail-Destinationen.

Mit der Bike Republic Sölden wurde 2015 ein vielseitiges Bikekonzept gestartet, das Sölden zu einem Mekka für Enduro- und Trailbiker werden lässt. Das Angebot begeistert mit einem dichten Netz aus Naturtrails, geshapten Flow Trails, der anspruchsvollen Jumpline sowie Tirols

größtem Pump Track. Zudem ist die Infrastruktur der Bike Republic Sölden optimal mit den bequemen Aufstiegshilfen der Bergbahnen Sölden verbunden. Die Bergbahnen können mit der für Central-Gäste kostenlosen Ötztal Premium Card gratis genutzt werden.

Durch die Facettenvielfalt der Trails wird Sölden zu einem Spielplatz für Biker, bei dem nicht nur All Mountain-Biker, Enduristen oder Freerider voll auf ihre Kosten kommen.

Das Video

Bike Republic Sölden

Shaped Lines

Die Eigenwillige
TEÄRE LINE

Die Teäre Line wurde zwar erst 2015 eröffnet, sie hat aber jetzt schon einen kleinen Kultstatus. Das besondere daran? Der Flow-Trail startet bei der Mittelstation der Gaislachkoglbahn und führt in 130 lässig zu surfenden Anliegern bis ins Dorfzentrum. Ohne schwierige Obstacles, denn maximaler Spaß steht hier im Fokus. Eine einzigartige Spur mit vielen Kurven und Wellen – sowohl für erfahrene Enduristen als auch für Neulinge bestens geeignet.

Länge: 7,1 km / Tiefenmeter: 801 m /
Schwierigkeitsgrad: S2 Rot

ZAAHE LINE - Bike Republic Sölden
Die Zähe

ZAAHE LINE

Mit der neuen Zaahe Line erwartet selbst die richtigen Trail-Enthusiasten eine besondere Herausforderung – im wahrsten Sinne des Wortes eine zähe Sache. Die anspruchsvolle Jumpline zweigt von der Teäre Line ab und überrascht mit satten Drops, Roller sowie Steilkurven.

Länge: ca. 0,6 km / Schwierigkeitsgrad: S4 Schwarz

EEBME LINE - Bike Republic Sölden
Die Ebene

EEBME LINE

Der ideale Warm-Up-Ride und der perfekte Trail für Einsteiger, der fast eben dahinfließt. Die neue Line startet nahe der Gaislachkogl Mittelstation und leitet mitten hinein ins Herz des Trail-Netzes der Bike Republic Sölden.

Länge: 2 km / Tiefenmeter: 150 m /
Schwierigkeitsgrad: S1 Blau

Naturtrails

Singeltrail in Sölden
DIE NATUR HAUTNAH SPÜREN

Vielseitige Single-Trails

Auf den zahlreichen Naturtrails erleben All-Mountain-Biker & Enduristen eine spannende Mischung aus flowigen und technisch sehr anspruchsvollen Abschnitten. Eines der vielen Highlights: der 25 km lange Panorama-Trail-Hochsölden mit unglaublichen Aussichtsmomenten und tollen Einkehrmöglichkeiten.

Pumptrack Rolling

Pumptrack Rolling - Tirols größter Pumptrack in der Bike Republic Sölden
Koordination & Kondition

Das Skillcenter

Der größte Pumptrack Tirols liegt gegenüber der Gaislachkogl-Talstation und ist das perfekte Skillcenter und Trainingsbereich für die Singletrails und den Flowtrail rund um Sölden. Ziel ist es, durch puschende Bewegung über den Wellenkurs die Geschwindigkeit nach und nach zu steigern.

Ökologische Bauweise

Beim Bau der Trails wird seit diesem Jahr ein starker Fokus auf die ökologische Bauweise gelegt: sehr viel Handarbeit, keine künstliche Entwässerung, kleinstmöglicher Maschineneinsatz sowie Renaturierungs-Maßnahmen. Derzeit sind ca. 30 Trailbauer im Einsatz – mit dem Ziel, jährlich ca. 10 km Trails fertigzustellen.

Bike Republic Sölden - Ökologische Bauweise
Bike Republic Sölden - Trailbauer
Bike Republic Sölden - Ökologische Bauweise der Trails
Bike Republic Sölden - Kleinstmöglicher Maschineneinsatz

Datum: 03.06.2016
Autor: Das Central - Alpine . Luxury . Life

Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Zurück zur Übersicht
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.