Neue Bahn von Hochsölden zum Giggijoch
DIE ROTKOGLBAHN

Nach einer Bauzeit von nur 5 Monaten wurde am 22. November 2019 die neue Rotkoglbahn in Betrieb genommen. Die neue 10er Kabinenbahn des führenden österreichischen Seilbahnherstellers Doppelmayr ersetzt die bisherige Doppelsesselbahn und sorgt für einen komfortablen und barrierefreien Anschluss von Hochsölden ans Giggjoch. Die Fahrzeit vom Einstieg an der Talstation auf 1.987 m bis zur Bergstation auf 2.340 m beträgt rund sechs Minuten. Die neue 10er-Gondelbahn Rotkogl fährt im Wesentlichen auf der gleichen Strecke wie der Vorgängerlift, die Bergstation befindet sich aber nun auf Höhe des Giggijochresstaurants. Bei der Mittelstation im Bereich Sonnblick ist der Zustieg nur zur Bergfahrt möglich.

Facts zur neuen Rotkoglbahn

Aktuelle Ski-Angebote
IM 5* HOTEL DAS CENTRAL

Lust auf einen genussvollen & erlebnisreichen Skiurlaub auf 5-Sterne Niveau im Herzen von Sölden in ruhiger Lage? Im Das Central erwarten Sie kulinarische Meisterwerke aus der 3-Haubenküche, individuelle Wohnwelten in unterschiedlichen Designs, enstpannende Momente in der 3-stöckigen Wasserwelt Venezia und Inklusivleistungen wie der hoteleigene Shuttle-Service zu den ca. 500 m entfernten Liftstationen Giggijoch & Gaislachkogl.

Alle anzeigen

Datum: 26.11.2019
Autor: Das Central - Alpine . Luxury . Life

Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Zurück zur Übersicht
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub in unserem Hotel!